Nützliche Infos für Eltern

Umfeld
In unserem Dorf, das größtenteils von landwirtschaftlichen Betrieben geprägt ist, sind wir als Kinderhaus integriert und akzeptiert. Eberfing besitzt eine hervorragende Wohnqualität. Durch die ortsansässigen Firmen, Vereine und Organisationen bestehet im kulturellen, sportlichen und sozialen Bereichen ein vielfältiges Angebot.

Unser Kinderhaus trägt dazu bei, Eberfing für Familien attraktiv zu machen.

Einzugsgebiet
Vorrangig nehmen wir Kinder aus der Gemeinde auf. Wenn es die Kinderzahlen zulassen, können auch Kinder aus umliegenden Gemeinden aufgenommen werden.

Gruppengröße
Unsere Einrichtung besteht aus einer Krippengruppe mit max. 12  Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren und 2 Kindergartengruppen mit jeweils bis zu 25 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Sollte die Kapazität der Krippe überschritten sein, können Kinder bereits mit 2 ½ Jahren in den Kindergarten wechseln.

Grundsätzlich gilt: Der Wechsel von der Krippe in den Kindergarten erfolgt an zwei Stichtagen:
Kinder, die bis Dezember 3 Jahre alt werden, wechseln im Januar.
Kinder, die bis August 3 Jahre alt werden, wechseln im September.

Schulkinderbetreuung
In der Zeit von 11:00 – 15:00 Uhr bieten wir für Schulkinder der 1. – 4. Klasse eine Betreuung an, bei Bedarf mit Mittagessen. Auch während der Ferienzeit besteht für berufstätige Eltern die Möglichkeit, ihr Schulkind bei uns betreuen zu lassen. Die Anmeldung dazu erfolgt in schriftlicher Form bei der Kinderhausleitung, Frau Karin Haase.

Personal
Unser pädagogisches Fachpersonal setzt sich aus 3 Erzieherinnen und 4 Kinderpflegerinnen zusammen.

Zusätzlich bieten wir Auszubildenden die Möglichkeit, in unserer Einrichtung praktische Erfahrungen zu sammeln.